Erlebnisgastronomie Burg Restaurant und Cafe auf der Ronneburg Ritterkeller Burghof Ritteressen Sakraldinner Events Museum Falknerei

Erlebnisgastronomie    Ronneburg
0 60 48 / 71 30
Burg Restaurant und Cafe Ronneburg Erlebnisgastronomie Ritteressen
Burg Restaurant und Cafe Ronneburg Erlebnisgastronomie Ritteressen
Burg Restaurant und Cafe Ronneburg Erlebnisgastronomie Ritteressen
Burg Restaurant und Cafe Ronneburg Erlebnisgastronomie Ritteressen
Burg Restaurant und Cafe Ronneburg Erlebnisgastronomie Ritteressen
Ronneburg, Speisekarte
Ronneburg, Links
Burg Restaurant und Cafe Ronneburg Erlebnisgastronomie Ritteressen
Navi-Events-hell.jpg
Ronneburg, Ritteressen
Ronneburg

Ronneburg, Biergarten
Ob ein Besuch unseres Museums, ein Besuch der Falknerei mit Flugvorführung, Bogenschießen, Axtwerfen oder Geschicklichkeitsspiele, wir werden Ihre Feier oder Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Fam. Zinkhan und Team
Navi_Tour_rot.png
Navi_Reservierung_hell.jpg
Landsknechtsessen  Goldbraun gebackene Roggenweck mit gewürztem Fett von der Sau  Köstliche Kümmichsüpplein, wie es der Burggraf gerne mochte  Saurücken in der Schwarte, mit feinsten Burgkräutlein gebraten,  so wie’s die Ritter gerne wollten, von Burgköchen unter Trommelwirbel herbeigeschleppt,  dazu eine Tunke aus Renetten, Kohlsprossen und in Butter gebratene Kartoffeln.  Backofen frischer Strudel vom Boskop, mit Nüssen und Weinbeeren heiß herbeigetragen.  pro Person 42,00 Euro  inkl. Getränke 70,00 Euro und ab 30 Personen inkl. Herold  Rahmenprogramm nach Wunsch (s. unten)   Rittergelage  Willkommenstrunk  Goldbraun gebackene Roggenweck mit gewürztem Fett von der Sau  Köstlich Kümmichsüpplein, wie es der Ritter gerne mochte   Spitzbuwe, ein Rezept der Vogelsberger Bauern, aus rohen Kartoffeln,  mit einer Soße aus Zwiebeln und Speck  Saurücken in der Schwarte, mit feinsten Burgkräutlein gebraten,  so wie’s die Ritter gerne wollten, von Burgköchen unter Trommelwirbel herbeigeschleppt,  dazu eine Tunke aus Renetten, Kohlsprossen und in Butter gebratene Kartoffeln.  Backofenfrischer Strudel vom Boskop,mit Nüssen und Weinbeeren heiß herbeigetragen  pro Person 55,00 Euro  ab 30 Personen inkl. Herold und inkl. Getränke pro Person 80,00 Euro  Rahmenprogramm nach Wunsch (s. unten)     Burggräfliches Mahl im Ritterkeller der Ronneburg  Willkommenstrunk  Goldbraun gebackene Roggenweck mit gewürztem Fett von der Sau  Köstlich Kümmichsüpplein, wie es der Burggraf gerne mochte  Feinste Pastete vom hiesigen Wild mit einem Sößchen von Beeren aus dem Büdinger Wald  Spitzbuwe, ein Rezept der Vogelsberger Bauern, aus rohen Kartoffeln,  mit einer Soße aus Zwiebeln und Speck  Saurücken in der Schwarte, mit feinsten Burgkräutlein gebraten,  so wie’s die Ritter gerne wollten, von Burgköchen unter Trommelwirbel herbeigeschleppt,  dazu eine Tunke aus Renetten, Kohlsprossen und in Butter gebratene Kartoffeln  Backofenfrischer Strudel vom Boskop mit Nüssen und Weinbeeren heiß herbeigetragen.  Käse vom Laib, wie ihn der Herzog zum Abschluß bevorzugte  pro Person 80,00 Euro  (inkl. Minnegesang ab 40 Personen)   Auch für unsere jungen Gäste bieten sich unsere Ritteressen an  Unser Knappenmahl  Kräutercreme mit Roggenweck  Gebratene Hähnchenkeule, so wie’s der Ritter gerne mochte,  mit in heißem Fett gebackenen, Kartoffelstreifen und Tomatentunke  Eiscreme                              inkl. Limonade in Steingutbechern gereicht  pro Kind 18,00 Euro   Auch Unterhaltungsprogramme für Kinder halten wir bereit  Wir beraten Sie gern
Ronneburg, alacarte
Ronneburg, Bueffet
Ronneburg, Menue
Ronneburg, Ritteressen
Speisekarte Rittermenüs
Ronneburg
Ronneburg
Ronneburg
Ronneburg
Ronneburg
Was wir zu Ihrem Mittelalterlichen Spektakel anbieten  Lassen Sie sich verzaubern von den Klängen und Genüssen aus dem Mittelalter. Wie abwechslungsreich Ihr Tag oder Abend werden soll liegt allein bei Ihnen. Unsere Darbietungen sind äußerst vielfältig und wir haben für jeden Geschmack etwas zu bieten.  Ob mittelalterliche Musik, Gaukelei und Jonglage, ob Herold oder Hexe, unterhaltsame Spiele wie Bogenschießen, Axtwerfen, etc. oder ob  andere Darbietungen gewünscht werden, stehen wir Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.  Burgführung durch das Museum der Ronneburg:                         ca. 1 Std. bis 17.00 Uhr					               p.P. 6,50 Euro                         Plus 1 Führungskraft bis ca. 30 Pers.			     á 25,00 Euro                         Nachtzuschlag nach 17.00 Uhr pro Std.          32,00 Euro                         Besuch der Falknerei                        auf der Burg mit Flugvorführungen                        täglich um 15.00 Uhr                        Montag Ruhetag 	                  Eintritt	p. P. 6,00 Euro   Spiele und Künstler:                         Bogenschießen								                            297,50 Euro                         Axtwerfen									                               238,00 Euro                         Baumstammweitwurf						                       238,00 Euro                         Gaukler									                                  618,80 Euro                         Herold 								                         178,50 - 297,50 Euro                         Minnesänger								                             511,70 Euro   Alle Preise inclusive 19 % MWST.  Zur Begrüßung können wir für Sie einen Spielmannszug (400,00 Euro) buchen, welcher die Gäste schon am Bus in Empfang nimmt.  Ferner arbeiten wir eng mit der Mittelalter - Agentur Ginevra zusammen, die Ihnen gern Halb- oder Ganztagsprogramme zusammenstellt.

Landsknechtessen*

Landsknechtessen inkl. Getränke und ab 30 Pers. inkl. Herold

Rittergelage*

Rittergelag ab 30 Pers. inkl. Herold und inkl. Getränke

Burggrafenmahl inkl. Minnesänger ab 50 Pers. und inkl. Getränke

Knappenmahl*

Rittermenüs als PDF für Sie zum Ausdrucken:

Ronneburg, Ritteressen

Reservierungsanfragen bitte unter:

Aktuelle öffentliche Termine unter:

Burg Restaurant und Cafe Ronneburg Erlebnisgastronomie Ritteressen
Navi_Reservierung_hell.jpg

pro Person 42,00 €

pro Person 70,00 €

pro Person 55,00 €

pro Person 80,00 €

pro Person 95,00 €

pro Person 18,00 €


*Getränke werden nach Verzehr berechnet